Jubiläumstour_Berliner Residenz Orchester_Philharmonie
Tango de Amor in der Berliner Philharmonie
Berliner Residenz Orchester on Tour_Philharmonie_2
Jubiläumstour_Berliner Residenz Orchester_Berliner Dom_1
Berliner Residenz Orchester on Tour_Philharmonie_3
Jubiläumstour_Berliner Residenz Orchester_Berliner Dom_3

Yasuko Fuchs

Flöte

Yasuko Fuchs-Imanaga, geboren in Japan, studierte an der Kunitachi-Hochschule in Tokyo bei Prof. A. Miyamoto und am Konservatorium der Stadt Wien bei Prof. G. Hechtl, dessen Diplomprüfung sie mit Auszeichnung absolvierte.

Fuchs-Imanaga ist Preisträgerin beim Internationalen Wettbewerb für Bläserkammermusik in Graz. Von 1989 bis 1995 war sie Professorin am Konservatorium der Stadt Wien im Konzertfach Flöte. Sie war an der Wiener Volksoper und dem Radio Symphonie Orchester Wien tätig.

Seit 1994 lebt sie in Berlin und führt dort ihre Tätigkeit als Solistin, Orchstermusikerin und Kammermusikerin fort. Yasuko Fuchs-Imanaga tritt regelmäßig als Solistin in der Berliner Philharmonie auf und spielt als Aushilfe bei den Berliner Philharmonikern und in andren Orchestern.

Sie tritt seit 2006 mit dem Berliner Residenz Orchester auf.